Gut zu wissen

Die Besucher müssen sich per Formular oder App im Naturfreibad registrieren.

Pandemieplan

Ergänzung zur „Badeordnung“ vom 11.06.2008 und „Gebührensatzung“ vom 08.06.2021.
Gültig ab dem 30.05.2021
Bedingungen: Grundlage sind die aufgrund der Corona Pandemie vorgegebenen „Hygienevor-schriften“ mit dem „Pandemieplan Bäder“ sowie den jeweils gültigen Vorschriften /BayIfSMV des Freistaates Bayern. Das Bad ist dadurch eingeschränkt verfügbar.

Daraus leitet sich folgendes ab:
Öffnungszeiten/Nutzungsbedingungen:
  • Die Anzahl der Badegäste (auch Kinder und Säuglinge) während der ausgewiesenen Aufenthaltszeiten wird auf 600 Personen begrenzt
  • Die Anzahl der Badegäste wird mittels Zählsystem aktuell veröffentlicht. Im Eingangsbereich wird die Anzahl auf einem Monitor sowie im Internet auf der Homepage des Naturfreibades angezeigt
  • Das Naturfreibad ist derzeit in der Zeit von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr zum Zwecke von Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten geschlossen.
  • Während der weiteren Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten kann es zu Einschränkungen im Badebetrieb kommen.
  • Es finden in der Badesaison 2021 keine größeren Veranstaltungen und Events statt.
  • Personen mit Erkältungssymptomen haben ein Verbot zur Betretung des Bades.
  • Die Besucher müssen sich per Formular oder App im Naturfreibad registrieren.
Der Eintritt/Aufenthalt:
  • Es findet wegen der Einschränkungen kein Saisonkartenverkauf statt.
  • Es werden derzeit nur Halbtages-, Tages-, Familienkarten und Sechserkarten verkauft Verhaltensregeln für Badegäste:
  • Abstands-Streifen auf dem Boden vor der Kasse sollen der Einhaltung der Abstandsregel dienen
  • Beim Betreten des Naturfreibades stehen am Eingangsbereich, vor den Umkleiden und vor den Toiletten aufgestellte Hand-Desinfektionsspender zur Benutzung zur Verfügung.
  • Es besteht Maskenpflicht im Kassenbereich, im Eingangs- sowie Ausgangsbereich, auf den Parkplätzen zum/vom Naturfreibad, auf dem Weg vom/zum Liegeplatz, auf dem Weg vom/zum Betriebsgebäude, vom/zum Kiosk, von/zu den Umkleiden, von/zu den Schließfächern, von/zu den Toiletten, in allen Räumen.
  • Die Warmwasserduschen sind gesperrt! Nach Möglichkeit bitte schon zuhause duschen. Die Außenduschen sind jedoch vor dem Betreten des Beckens zu benutzen.
  • Von allen Badegäste sind die Abstandsregeln von mindestens 1,50 Meter in allen Bereichen des Freibadgeländes zwingend einzuhalten, auch insbesondere auf der Liegewiese! Ebenfalls sind die ausgewiesenen Hygienevorschriften zu beachten!
  • Es sind keine Leinen in den jeweiligen Becken angebracht, um die Schwimmbereiche abzutrennen. Jeder Badegast achtet eigenständig auf die Abstandsregeln im Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken und muss diese zwingend einhalten. Den Anweisungen des Bademeisters ist Folge zu leisten.
  • Die Rutsche und der Sprungfelsen sind gesperrt und können zeitweise durch das Personal unter Aufsicht geöffnet werden. Die Abstandsregeln sind zwingend einzuhalten. Nur eine Person oben auf dem Sprungfelsen und maximal eine Person auf der Treppe mit mindestens 1,50 Meter Abstand sind erlaubt. Gleiche Abstandsregeln gelten auf der Treppe der Rutsche.
Kiosk:
  • Alle Vorschriften und Verordnungen zum Betrieb des an Frau Anja Doll verpachteten Kiosk fallen in den Zuständigkeitsbereich von Frau Doll und sind von dieser selbständig einzuhalten und zu überwachen.

Fischach, den 21.05.2021, Markt Fischach
Peter Ziegelmeier
Erste Bürgermeister 

Natürlich zu beachten:

Natürliche Wasserreinigung

Für den Erhalt naturbelassenen Wassers sollte darauf geachtet werden, dass nur wenig kosmetische Produkte wie z.B. Sonnencreme von der Haut ins Wasser kommen. Deshalb ist es wichtig, sich vor dem Eintauchen gründlich abzuduschen.

Kinderbecken

Im Bereich des Kinderbeckens ist jede Menge für die Kleinen geboten – vom Spielbach bis zum Wasser speienden Drachen. Vor zu starker Sonneneinstrahlung schützt die Kinder ein großes Sonnensegel über dem Kinderbecken. Bitte zieht den Kleinen eine Schwimmwindel an.

Sonnenschirme

Die fest installierten Sonnenschirme sind heiß begehrt. Da der natürliche Schatten ebenfalls gering ist, bringt sicherheitshalber Eure eigene Beschattung mit. Es gibt keinen Verleih von Sonnenschirmen und Liegen.

Parkplätze stehen ausreichend zur Verfügung – bitte nutzt auch den Parkplatz II, der rechts vom Eingangsbereich liegt.

Für Badegäste, die nicht schwimmen können ist der Aufenthalt im Wasser ausschließlich im Nichtschwimmer-Bereich gestattet. Keine Nichtschwimmer – auch nicht mir Schwimmhilfen – im Schwimmerbereich

Badebekleidung oder Schwimmwindel tragen in allen Bereichen, auch im Kinderbecken

Die Bezahlung an der Kasse (nicht am Kiosk) mit EC-Karte ist möglich.

Auf dem Mehr-Generationen-Platz findet Ihr weitere Attraktionen, wie z.B. einen riesigen Sandkasten, eine Rutsche oder einen Weidentunnel. Dieser kann auch außerhalb der Badesaison besucht werden.

Am Kiosk trifft sich Jung und Alt auf Pommes, Kaffee oder ein Eis. Bei typischer „Freibad-Küche“ zu humanen Preisen kann man sich stärken und findet auch immer jemanden zum Quatschen.

Grillen und offenes Feuer ist auf dem kompletten Gelände verboten.

Sanitäre Anlagen, Kabinen, Toiletten- und Duschanlagen sind vorhanden.

Außerhalb des Freibad-Geländes liegt eine Kneippanlage, die kostenlos genutzt werden kann.

Das nötige Equipment für Beachvolleyball, Tischtennis und Boccia kann man an der Kasse ausleihen.

Ballspiele sind oberhalb der Liegewiese (Nähe Beachvolleyballfeld) erlaubt – bitte nehmt Rücksicht auf die anderen Badegäste.

Hunde, Katzen und sonstige Tiere bitte nicht ins Naturfreibad mitbringen, da diese sonst von unserem heimischen Wasserdrachen verspeist werden.

Noch Fragen?

Es finden in der Badesaison 2021 keine größeren Veranstaltungen und Events statt.

Eintrittspreise 2021

Halbtageskarte

3,00 € Erwachsene ab 18
1,50 € Kinder & Jugendliche (5-17 Jahre)
2,00 € Ermäßigte*
8,00 € Familienkarte*

6-er Karten

15,00 € Erwachsene ab 18
10,00 € Ermäßigte
7,50 € Kinder & Jugendliche (5-17 Jahre)

Die Halbtageskarte berechtigt zum einmaligen Eintritt in der Zeit von 8.30 bis 13.00 Uhr oder von 14.00 bis 20.00 Uhr (im Sept. bis 19.00 Uhr) und erlischt beim Verlassen des Bades.

* Wer ist berechtigt für den ermäßigten Eintritt?

Auszubildende, Schüler, Studenten und Erwerbslose über 16 Jahre bis zum vollendeten 25. Lebensjahr, Wehr- und Ersatzdienstleistende, Schwerbehinderte (ab 50%) und eingetragene Begleitpersonen, Rentner. Als Nachweis ist auf Verlangen der entsprechende Ausweis vorzulegen.

* Familienkarte

Als Familie gelten maximal 2 Erwachsene/Erziehungsberechtigte und Kinder bis 18 Jahre.

Kinder

Kinder – bis einschließlich 4 Jahre – haben freien Eintritt.

Tageskarte

5,00 € Erwachsene ab 18
2,50 € Kinder & Jugendl. (5-17 Jahre)
3,50 € Ermäßigte*
13,00 € Familienkarte*

Das Naturfreibad wird zwischen 13.00 Uhr und 14.00 Uhr aufgrund der Desinfektionsarbeiten auch für Inhaber der Tageskarte geschlossen.

NATURFREIBAD

Telefon

08236 9589456

E-Mail

info@naturfreibad-fischach.de